Leckere Snacks fürs Picknick im Grünen
Insidertipps

Die schönsten Picknick-Spots in Salzburg

Schnapp dir eine Decke, den Picknickkorb und los geht’s! Wir verraten dir die schönsten Orte, an denen man nicht nur Snacks, sondern auch einen traumhaften Ausblick von der Picknickdecke aus genießt! 

Gemütliche Auszeit im Grünen

Das Tolle an einem Picknick? Es ist schnell vorbereitet und eine Pause in der Natur tut einfach immer gut! Ist der Jausenkorb vollgepackt mit Leckereien, fehlt nur noch der passende Ort. Ob beim Panoramablick über die Stadt, vom Berggipfel aus oder direkt neben dem Almkanal: Salzburg ist ein wahres Picknick-Mekka!

Exotische Tiere beobachten am Leopoldskroner Weiher

Hast du schon mal zwischen Flamingos, einem Schloss im Rokoko-Stil und Alpenpanorama gepicknickt? Am Leopoldskroner Weiher ist das kein Problem! Im Landschaftsschutzgebiet gelegen ist er Heimat vieler verschiedener Tierarten. Sogar exotische Exemplare wie die ostasiatische Mandarinente oder Flamingos sind hier zu Hause. Auf der grünen Wiese direkt am Weiher kann man es sich hervorragend mit der Picknickdecke gemütlich machen und die Tiere beobachten. Das geschichtsträchtige Schloss Leopoldskron thront direkt am Ufer, gemeinsam mit den Bergen am Horizont sorgt es für eine malerische Kulisse. Einfach traumhaft!

Flamingo Zoo Salzburg Familienurlaub

Schwimmen und Entspannen am Almkanal

Er gehört zu den absoluten Lieblingsplätzen der jungen Salzburger, ist ein cooler Surfspot und einfach perfekt für eine kurze Abkühlung im Sommer! Wer? Natürlich der Almkanal! Satte 12 Kilometer lang schlängelt sich der Hauptkanal mit seinem türkisfarbenen Wasser durch Salzburg. Die Bäume am langezogenen Ufer spenden auch an heißen Sommertagen reichlich Schatten und sorgen für den perfekten Picknickspot. Wem es dennoch zu heiß ist, der klettert über die Treppen am Ufer ins kühle Nass und lässt sich ein Stück treiben. Du willst noch etwas mehr Action? Dann nichts wie rauf aufs Brett und ab zur Surfwelle!

Almkanal
© Almkanal.at

Panoramapicknick am Mönchsberg

Warum beim Picknick nur zu den Bergen hinaufsehen, wenn man auch direkt auf dem Gipfel die Decke ausbreiten kann? Die Salzburger Hausberge eignen sich dafür hervorragend! Auf dem Mönchsberg hat man eine besonders große Auswahl an Liegeflächen. Sei es auf der weitläufigen Wiese entlang der Richterhöhe, an der buddhistischen Stupa oder an den Mauern des Barbaraturms: Die Aussicht ist in jede Himmelsrichtung sagenhaft! Zum Stadtberg hinauf führen viele Wege. Von der Altstadt aus nutzt man am besten die Clemens-Holzmeister-Stiege über den Toskaninihof in der Nähe der Festspielhäuser.

Tipp: Wird von der Altstadt aus gestartet, lohnt sich ein Stop beim Grünmarkt am Universitätsplatz. Montag bis Samstag bieten die Händler an kleinen Ständen allerlei kulinarische und regionale Produkte an, die sich perfekt für den Picknickkorb eignen.

Ultimatives Stadtfeeling an der Salzach

Darf’s ein bisschen urbaner sein? Erst im Frühjahr 2020 wurden am Ufer der Salzach Kiesbetten aufgeschüttet. Der Schotterstrand ragt weit in den Fluss hinein und ermöglicht eine coole Perspektive auf die Skyline der Stadt. Bis spätabends sitzen die Salzburger am Wasser, treffen sich mit Freunden oder genießen alleine das beruhigende Rauschen des Flusses. Der perfekte Platz für ein Picknick, oder etwa nicht?

Blick auf die Salzach mit Schwaenen und die Festung Hohensalzburg
© Tourismus Salzburg | Foto: Günter Breitegger

Sportlich im Hans-Donnenberg-Park

In deinem Picknickkorb sind neben leckeren Snacks außerdem Tischtennisschläger, ein Fußball & Co.? Dann bist du auf der Grünananlage im Stadtteil Nonntal genau richtig! Im Park gibt es nämlich jede Menge Möglichkeiten, sich beim Picknicken sportlich auszupowern. Neben den großen, grünen Wiesen befinden sich ein Volleyball-, ein Streetball- und ein Fußballfeld sowie Spielgeräte und Tischtennisplatten. Außerdem ist im Hans-Donnenberg-Park Grillen erlaubt. Würstl & Co. können also gleich mit eingepackt werden!

Tipp: In der Nähe des Hans-Donnenberg-Parks ist das vegetarische Restaurant The Green Garden. Dort können Boxen vorbestellt werden, die – prall gefüllt mit Fingerfood – das perfekte Picknick-Schatzkörbchen sind!

Hans-Donnenberg-Park Salzburg

Schon gewusst? Im Hotel Gabi kannst du dir deinen Picknickkorb individuell zusammenstellen lassen! Gerne kümmern wir uns für dich um alles Nötige und packen deine liebsten kulinarischen Schmankerl ein. Wende dich dazu einfach direkt an das Team.

Du siehst dich in Salzburg schon auf der Picknickdecke entspannen? Dann buche gleich deine Unterkunft in den Wohlfühlhotels Hotel Melanie und Hotel Gabi und probier die Picknickspots mit deinen Liebsten aus!