Essen & Trinken

Die besten Orte zum Frühstücken in Salzburg

Ob Avocadotoast, weiches Ei oder ein leckeres Croissant mit Marmelade – Frühstücks-Fans kommen in Salzburg voll auf ihre Kosten!

Für den goldenen Start in den Tag

Der Duft nach frischem Kaffee und leckeren Brötchen liegt in der Luft. Stammkunden gehen ein und aus. Am Nachbartisch werden die aktuellen Nachrichten gelesen und im Hintergrund läuft lässige Jazzmusik. Der frühe Morgen hat auch in Salzburg Gold im Mund – und zwar in den zahlreichen Frühstückslokalen der Stadt.

Der Name ist Programm: 220 Grad

Egal, ob in der Chiemseegasse oder im Nonntal: Das 220 Grad ist und bleibt ein wahres Highlight. Dabei kommen besonders Freunde der gesunden und abwechslungsreichen Frühstücksküche auf ihren Geschmack. Aber auch all jene, die Kaffee lieben. Denn im 220 Grad gibt es den Kaffee aus eigener Röstung. So wundert es kaum, dass die Cafés immer gut besucht sind. Unser Tipp: unbedingt reservieren!

  • Adresse: Chiemseegasse 5 oder Nonntaler Hauptstraße 9a
  • Öffnungszeiten: von Dienstag bis Freitag von 09:00 bis 19:00 Uhr und am Samstag von 09:00 bis 18:00 Uhr

Urban und lässig frühstücken: Ludwig

Burger zum Frühstück? Keine Sorge! Am frühen Morgen werden im Burger-Restaurant Ludwig natürlich auch andere Gerichte serviert. Ob Avocadobrot, Porridge oder Eggs Benedict – die Auswahl ist vielfältig und eignet sich perfekt fürs nächste Instagram-Posting. Aber aufgepasst: Frühstücken kann man im Ludwig nur samstags und sonntags ab 09:00 Uhr. Burger gibt es jeden Tag.

© Ludwig Salzburg
  • Adresse: Linzer Gasse 39
  • Öffnungszeiten: von Dienstag bis Freitag 11:00 bis 22:00 Uhr und von Samstag bis Sonntag von 09:00 bis 22:00 Uhr

Der neue Szenetreff: The Bakery by Didi Maier

Brunchen und Shoppen? Wer diese Kombination liebt, ist wohl am besten in Didi Maiers Bakery aufgehoben. Der neue Szenetreff im Salzburger Europark ist stets gut besucht und überzeugt vor allem mit hausgemachten Produkten. Ob Brot oder Limonade – schlemme dich durch das Angebot und starte anschließend frisch gestärkt ins Shoppingvergnügen.

© didimaier.at
  • Adresse: Europastraße 1
  • Öffnungszeiten: von Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 19:30 Uhr, am Freitag von 09:00 bis 21:00 Uhr und am Samstag von 09:00 bis 18:00 Uhr

Auf der Suche nach Literaten: das Café Bazar

Du liebst den Charme alter Kaffeehäuser? Im Café Bazar gaben sich einst Herrschaften, wie Thomas Bernhard, Stefan Zweig und Hugo von Hofmannsthal die Türklinke in die Hand. Keine Frage: Ein gewisser Charme von damals ist auch heute noch zu spüren. Das Frühstück ist klassisch, aber lecker. Und wer weiß, vielleicht triffst du im Sommer auch den einen oder anderen Festspielstar auf der gemütlichen Terrasse des Cafés.

© Café Bazar
  • Adresse: Schwarzstraße 3
  • Öffnungszeiten: von Montag bis Sonntag von 07:30 bis 24:00 Uhr

Gesunder Morgen: im Heart of Joy Café

Ein Schinkensemmerl findest du im Heart of Joy Café garantiert vergeblich. Denn das kleine, gemütliche Lokal in der Nähe des Mirabellplatzes serviert ausschließlich fleischlose Gerichte. Gerne auch vegan, glutenfrei oder ayurvedisch. Übrigens: Wer ohne Reue schlemmen möchte, sollte sich unbedingt einen zuckerfreien Kuchen bestellen. Einfach herrlich!

  • Adresse: Franz-Josef-Straße 3
  • Öffnungszeiten: von Montag bis Sonntag von 09:00 bis 18:00 Uhr

Frühstücken ist nicht so dein Ding? Wie gut, dass es in der Salzburg-Fibel auch einen passenden Beitrag zu den coolsten Restaurants und Bars in der Stadt gibt.