Insidertipps, Jahreszeiten

Die Vorweihnachtszeit in Salzburg

Wir haben die schönsten Advent-Tipps für dich zusammengefasst. So wird der Weihnachtsurlaub garantiert unvergesslich!

Die besten Tipps für die schönste Zeit des Jahres

Die Schneeflocken fallen sanft auf die Straßen der Mozartstadt. Das Treiben in der Altstadt ist geschäftig und dennoch ruhig und besinnlich. Unverkennbar stehen alle Zeichen auf Weihnachten, denn endlich ist er da: der Advent!

Hast du Salzburg schon einmal zur Vorweihnachtszeit erlebt? Nein? Dann solltest du das unbedingt nachholen! Denn im Advent ist Salzburg besonders romantisch. Eine große Auswahl an Christkindlmärkten und zahlreiche Advent-Veranstaltungen verzaubern die Wochen vor Weihnachten jedes Jahr aufs Neue.

©panoramatours.com

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Salzburg

Adventszeit ohne Glühwein, Punsch und gebrannte Mandeln? Für uns Salzburger kaum vorstellbar. Zum Glück gibt es in Salzburg zahlreiche Weihnachts- und Christkindlmärkte, bei denen wir all das schlemmen können. Obendrauf sorgen die Leckereien für die Extraportion Weihnachtsstimmung.

Der Klassiker: der Salzburger Christkindlmarkt

Knapp 100 Standln in bester Innenstadtlage bietet der größte Weihnachtsmarkt Salzburgs. Und das direkt neben dem mächtigen Wahrzeichen der Stadt, dem Dom zu Salzburg. Der Salzburger Christkindlmarkt gilt als einer der schönsten Österreichs. Mit gutem Grund, wie wir finden: Die malerischen Plätze rund um den Dom bieten alles, was zur Vorweihnachtszeit dazugehört. Weihnachtsstimmung garantiert!

  • Öffnungszeiten: von 21. November bis 26. Dezember 2019
Nachaufnahme des Salzburger Christkindlmarktes
Foto © Tourismus Salzburg – G. Breitegger

Der Besondere: der Salzburger Adventzauber

Der Hellbrunner Adventzauber bietet großen und kleinen Besuchern ein einmaliges Erlebnis und verschönert so die lange Wartezeit aufs Christkind. Die malerische Kulisse des Schloss Hellbrunn verwandelt sich dank der über 700 Tannenbäume, Kugeln und Lichterketten in ein wahres Winterwunderland. Das vor allem, wenn es dunkel ist in voller Pracht erstrahlt.
Neben dem Adventzauber mit seinem abwechslungsreichen Programm, ist für die Besucher auch ein Winterspaziergang durch die Wasserspiele möglich. Als besonderes Highlight ist auch dieses Jahr der Salzburger Zoo wieder Teil des Adventmarktes.

  • Öffnungszeiten: von 21. November bis 24. Dezember 2019
  • Eintritt: Von Montag bis Donnerstag freier Eintritt in den Adventmarkt und Zoo. Von Freitag bis Sonntag/Feiertag zahlen Erwachsene 5 € pro Person. Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt. Im Preis inkludiert ist auch der Eintritt in den Salzburger Zoo.
©salzburg.info

Unser Geheimtipp: Der Christkindlmarkt im Stift St. Peter. Romantischer, besinnlicher und zentrumsnaher könnte ein Weihnachtsmarkt kaum sein. Mit lebensgroßer Krippe, gemütlichen Sitzgelegenheiten und Glühweinstand lassen sich im Stift St. Peter ganz besonders besinnliche Stunden verbringen.

Diese Veranstaltungen machen die Vorweihnachtszeit noch schöner

Das Salzburger Adventsingen taucht das Große Festspielhaus seit 70 Jahren in Weihnachtsstimmung pur und ist für die Salzburger Volkskultur unverzichtbar geworden. Die Veranstaltung steht ganz im Zeichen des Friedens und begeistert jährlich Besucher aus aller Welt. Von 29. November bis 15. Dezember 2019. Sichere dir dein Ticket.

©salzburg-altstadt.at

Das Winterfest im Salzburger Volksgarten ist kein weihnachtliches Event im herkömmlichen Sinn. Trotzdem wurde es in den vergangenen Jahren für viele Salzburger zum fixen Bestandteil der Adventszeit. Das Festival für zeitgenössische Zirkuskunst findet seit mittlerweile 16 Jahren jährlich von Ende November bis Anfang Januar statt und bietet Zirkusakrobatik vom Feinsten. Tipp: Rechtzeitig Tickets sichern!

Die Adventroas im Freilichtmuseum Salzburg. In den alten Bauernhäusern wird eine Vielzahl an Programmpunkten geboten. Bei der Auswahl kommt jeder Besucher auf seine Kosten. Kinder können Christbaumschmuck basteln, Kerzen drehen und in der Lebkuchenstube mithelfen. In den Küchen wird gekocht und gebacken, traditionelle Weihnachtslieder gesungen und vorweihnachtliche Bräuche wiederbelebt.

Die Adventroas findet am 01., 07. und 08. Dezember statt. Der Eintritt kostet 14 € pro Person. Kinder und Jugendliche von 6 bis 8 Jahren zahlen 7 €.

Wichtig: Der Kartenverkauf findet über oeticket.com statt. Es ist nur eine begrenzte Anzahl vorrätig. Schnell sein lohnt sich also!

©salzburg.info

Dein Weihnachtsmitbringsel aus Salzburg

Du bist noch auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk? Dann ist ein Einkaufsbummel durch die Salzburger Altstadt genau das Richtige für dich. Die kleinen Shops in der Kaigasse und Linzergasse stecken voller Schätze. Darüber freut sich jeder unter dem Weihnachtsbaum.

Weihnachtsgeschenk

Weihnachtszeit ist Brauchtumszeit! Von Krampus bis Kletzenbrot: Erfahre gleich alles über die schönsten Salzburger Weihnachtsbräuche!