Frau sucht etwas am Handy und trinkt Kaffee
Salzburg für ...

Salzburg mit deiner besten Freundin – ein City-Trip der sich lohnt

Mädels aufgepasst! Du und deine beste Freundin plant einen Städtetrip? Dann ist Salzburg genau die richtige City für euer Vorhaben!

Schön, schöner, Salzburg – ein unvergesslicher Abstecher in die Mozartstadt

Die prachtvolle Stadt im Herzen von Österreich ist bekannt als der Geburtsort des berühmten Wolfgang Amadeus Mozart. Du denkst jetzt wahrscheinlich gleich an die Salzburger Festspiele und die wohl bekannte Mozartkugel. Aber: In Salzburg ist für jeden etwas dabei. Von Kultur über die gepflegte Kaffeetradition bis hin zu modernen und hippen Lokalen. Ihr seid keine Kultur-Liebhaberinnen? Dann flaniert einfach durch die Gassen Salzburgs und lasst den Charme der Stadt auf euch wirken.

But first … Coffee

Ohne Kaffee und einem ausgedehnten Frühstück geht bei euch gar nichts? Dann ist Salzburg die absolut richtige Stadt für dich und deine beste Freundin – denn Salzburger lieben das Frühstücken. Nette Orte, an denen ihr in den Tag starten könnt, gibt es in der Mozartstadt zur Genüge. Von traditionell bis hip und fancy findet ihr alles. Ihr möchtet eher ein wenig Tradition erleben? Dann beginnt gleich beim Frühstück damit und lasst euch im ältesten Café Österreichs – im Café Tomaselli – verwöhnen. Prächtige Inneneinrichtung und klassisches Ambiente sind nicht so euer Ding? Dann macht ihr am besten einen Abstecher ins Ludwig Salzburg, AFRO Cafe oder 220Grad. Auf die Semmerl, fertig, los!

© Cafe Tomaselli

Tipp: Ihr braucht noch ein paar mehr Frühstück-Spots? Klickt euch durch die besten Orte zum Frühstücken in Salzburg.

Wo sind die Shopping-Queens unter euch?

Ein Mädelstrip ohne Shopping? Nicht in Salzburg! Die Stadt ist mit ihrer Altstadt ein wahres Juwel. Die Getreidegasse ist ein hervorragender Hotspot, um euch die besten Fashion-Items zu sichern. Frauen lieben Shoppen – und das funktioniert in Salzburg ziemlich gut! Auch auf der anderen Seite der Salzach, in der Linzergasse, steht Mode im Fokus. Schlendert einfach durch die Gassen Salzburgs und lasst euren Glücksgefühlen freien Lauf!

Bewegung anstatt Klamotten?

Euch sind sportliche Aktivitäten wichtiger als der neueste Modetrend? Jackpot! In Salzburg habt ihr nämlich die Möglichkeit, die Stadt zu Fuß oder auf zwei Rädern zu erkunden. Sightseeing mal anders – leiht euch ein Fahrrad aus und macht so die Stadt unsicher. Orte wie der Residenzplatz, der Mirabellgarten und die Salzburger Altstadt sollten unbedingt auf eurer Bucket List stehen. Empfehlenswert ist einfach, jede Gasse zu erkunden, denn in Salzburg steckt jede Ecke voller Überraschungen.

Tipp: Um die Natur und die Atmosphäre in Salzburg zu genießen, fahrt doch einfach mit dem Rad an der Salzach entlang! Ihr werdet sehen – es wird euch gefallen!

A little Party never killed nobody!

Ein Abend auf der Couch? Nicht im Urlaub – die Devise lautet ab ins Salzburger Nachtleben! Zahlreiche Lokale, Bars und Nachtclubs öffnen ihre Türen. Salzburg bietet alles, was euer Herz begehrt – von einem gemütlichen Abend bei einem Glas Wein bis hin zum Feiern in die frühen Morgenstunden. Interesse geweckt? Dann klickt euch durch die besten Bars und Lokale in Salzburg für einen unvergesslichen Abend!

Moijto auf einer Arbeitsplatte

Tipp: Das Salzburger Nachtleben könnt ihr im Halfmoon, im Citybeats sowie in allen Lokalen in der Gstättengasse so richtig genießen!

Noch mehr Information gefällig? Lies gleich mehr über die 10 Dinge, die deinen Kurztrip nach Salzburg noch schöner machen!