Allgemein, Insidertipps

Die coolsten Instagram-Spots Salzburgs

Du bist auf der Suche nach einer Location für deinen nächsten Instagram-Post? Wir zeigen dir für dein neues Lieblingsbild die schönsten Foto-Spots in Salzburg!

Fotoalbum war gestern – Instagram ist heute

Egal, ob Selfie, Aussicht oder Outfit-Shoot – Salzburg bietet die perfekten Foto-Spots für deinen nächsten Instagram-Upload. Du willst deinen Trip in die Mozartstadt auf Bildern festhalten, die auch insta-tauglich sind? Dann eignen sich nicht nur die traditionellen Sehenswürdigkeiten, sondern auch weniger bekannte Ecken und Orte. Wir zeigen dir neben den klassischen Foto-Spots in Salzburg auch versteckte, noch eher unberührte Plätzchen. So wird dein nächster Post garantiert zu deinem neuen Lieblingsbild. Nicht nur für dich, sondern auch für deine Follower.

Motive, die du unbedingt ablichten musst

Wer den Salzburger Flair und die Kultur liebt, ist in der Innenstadt zu Hause. Vor allem die Salzburger Altstadt ist berühmt für ihre einzigartigen Fotomotive. Der perfekte Ort also für dich und dein Vorhaben. Getreidegasse, Salzburger Dom und Großes Festspielhaus sollten unbedingt auf einem Foto in deiner Salzburg-Galerie abgebildet sein.

Unser Tipp: Stell dich an den Anfang der Getreidegasse, direkt vor das Restaurant Carpe Diem. So bekommst du das beste Bild der wunderschönen Getreidegasse. Ganz nach dem Motto, ein Schuss – ein Treffer!

Eine Aufnahme der Festung Hohensalzburg darf natürlich bei keinem Aufenthalt in der Festspielstadt fehlen. Ein Blick auf die Festung ist nahezu von jedem Plätzchen in Salzburg möglich. Wir empfehlen dir ein Bild aus der Vogelperspektive. Hierfür eignet sich ein Spaziergang auf den Mönchsberg, der dir zahlreiche Foto-Spots bietet.

Unser Tipp: Oben angelangt hast du die beste Position für dein perfektes Urlaubsfoto. Nicht nur ein atemberaubendes Bild der Festung ist sicher, sondern auch ein wunderschönes Panoramafoto der Stadt Salzburg inklusive Umgebung.

Good to know: Ein absoluter Geheimtipp für einen außergewöhnlichen Post ist die Steingasse. Die Location ist nicht vom Massentourismus überlaufen. Im Gegenteil: Die Chance ist groß, dass du bei diesem Spot niemanden antriffst. So kannst du ungestört dein neues Insta-Pic schießen. Stell dich doch einfach vor ein Graffiti. Und schon hast du einen coolen Hintergrund für dein Foto.

Geheimtipps & Insider-Spots

Langweilig war gestern! Du willst ein Bild mit dem gewissen Etwas in deinem Feed? Eine Location, die du nicht schon zigmal gesehen hast? Dann haben wir die besten Insidertipps für dich.

Tipp #1: Der Unipark Nonntal
Die Location bietet mit seinen beeindruckenden Glasgebäuden die perfekte Voraussetzung für ein außergewöhnliches und vor allem authentisches Bild. Übrigens: Du hast bei der Universität einen wunderschönen Blick auf die Festung Hohensalzburg.

© Luigi Caputo

Tipp #2: Die Panzerhalle
Das architektonische Schmuckstück eignet sich besonders für einen Post der etwas anderen Art. Denn die Panzerhalle ist nicht nur von außen ein optischer Hingucker, sondern auch im Inneren ein absolutes Highlight. Überzeuge dich selbst – du wirst sie lieben!

Detail am Rande:
Wo sind die Genussliebhaber und Food-Blogger unter euch? Die Panzerhalle eignet sich perfekt für hippe Food-Postings. Vom Frühstück über Pasta bis hin zu süßen Verführungen. Bei dieser Location findest du alles was dein Insta-Herz begehrt!

© Salzburger Land Tourismus

Tipp #3: Müllnersteg
Ein richtig lässiges City-Pic kannst du auf dem Müllnersteg schießen. Diese Brücke bietet dir den schönsten Ausblick auf die Innenstadt. Egal, ob ein Panorama, ein Selfie oder ein Outfit-Shooting, dieser Steg ist so gut wie für jede Art von Fotos geeignet. Probiere es aus – du wirst begeistert sein!

© Salzburger Land Tourismus

Interesse geweckt? Lies jetzt die 10 Dinge, die du in Salzburg gesehen haben musst.