Insidertipps

Gesund durch deinen Urlaub in Salzburg – so einfach geht’s!

Den Urlaub in vollen Zügen genießen, und das auch noch ohne schlechtes Gewissen? In Salzburg ist es möglich! Wie das funktioniert, erfährst du in der Salzburg-Fibel.

Fit, erholt und gesund in Salzburg

Dein Salzburg-Trip steht vor der Tür, und du hast noch keinen konkreten Plan, was du in der Mozartstadt alles unternehmen möchtest? Aber so viel ist für dich klar: Die Gesundheit steht an erster Stelle, und das auch im Urlaub!

Wenn dein Körper, dein Wohlbefinden und die nachhaltige Lebensweise für dich das Wichtigste sind, hast du Grund zur Freude. Denn Salzburg ist perfekt, für einen gesunden und effektiven Urlaub der besonderen Art. Wir haben für dich die besten Tipps zusammengefasst:

Tipp #1: autofrei durch die Mozartstadt

In Salzburg wird der gesunde Urlaub leicht gemacht: Denn die Mozartstadt eignet sich perfekt für einen Radausflug oder einen Citybummel. Ganz unter dem Motto „autofrei“ durch Salzburg stehen dir und deinen Liebsten zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, die Stadt zu erkunden. Und das ohne Auto, denn das Fahrzeug kannst du problemlos auf dem Hotelparkplatz abstellen.

Schwing dich auf deinen Drahtesel und radle je nach Lust und Laune der Salzach entlang. Wenn dir ein Bankerl oder Platzerl gefällt, hol dir beim 220 Grad einen Coffee to go und lass dir an deinem Lieblingsplatz die Sonne ins Gesicht scheinen.

Radfahren in Salzburg.

Schweißperlen zieren bereits deine Stirn? Dann ist eine Abkühlung genau das Richtige für dich und deine Gesundheit. Sommer-Tipp: Mache einen Abstecher in die Salzburger Freibäder und genieße einen Sprung ins angenehme Nass! Dein Körper wird es dir danken.

Wie wäre es mit einem Besuch im „Lepi“? Weitere schöne Seen und Freibäder in Salzburg verraten wir dir am BlogGut zu wissen: Räder zum Ausleihen gibt es im Hotel Gabi und im Hotel Melanie. Worauf noch warten? Gleich Rad checken und los geht’s!

Tipp #2: schlemmen ohne schlechtes Gewissen

Wer lieber einen Spaziergang bevorzugt, hat Grund zur Freude: Denn dabei ist kulinarische Verwöhnung garantiert. Wo genau? In der Salzburger Altstadt! Während du durch die Gassen schlenderst, kannst du dir zwischendurch eine gesunde Stärkung gönnen.

Eisliebhaber aufgepasst! Mach einen Abstecher zu Fabi’s Frozen Bio Yogurt und schlecke köstliches, und vor allem gesundes Bio-Joghurteis. Das Besondere: Deine Toppings kannst du dir selbst aussuchen! Aber das ist noch lange nicht alles: Auf dem Blog verraten wir dir noch weitere leckere Eisdielen in der Mozartstadt.

Genuss-Tipp: Flaniere durch Salzburgs Wochenmärkte und schlemme dich durch die frischen, regionalen Schmankerln. Besonders zu empfehlen ist die Schranne, die jeden Donnerstag am Andräplatz mit ihren Standln heimische Köstlichkeiten präsentiert.

Von der Vielfalt der Produkte wirst du begeistert sein. Versprochen! Und das Wichtigste: Die Erzeugnisse überzeugen mit Bio-Qualität, Regionalität und Frische.

Noch mehr Info gefällig? Entdecke gleich, welche Wochenmärkte du während deinem Salzburg-Trip noch besuchen musst.

Frisches Obst und Gemüse auf Salzburgs Wochenmärkte.

Tipp #3: mit Körper und Seele in Einklang

Gönne deinem Körper eine Auszeit und entspanne im Spa- und Wellnessbereich des Hotel Gabi oder Hotel Melanie in Wals. Was dich erwartet? Ein Saunaparadies für tiefstes Wohlbefinden und ein Massageangebot für die besondere Entspannung.

Noch lange nicht genug: Im Indoor- und Outdoorpool hast du die Möglichkeit, ein paar Runden zu schwimmen. Optional tust du deiner Gesundheit bei einer kleinen Sporteinheit im Fitnessbereich etwas Gutes. Anschließend kannst du dich in deinen Bademantel kuscheln und der Entspannung freien Lauf lassen.

Übrigens: Die Wohlfühlhotels in Wals bieten auch ein Day-Spa an. Perfekt also für deinen Urlaub!

Saunieren und Entspannen in den Wohlfühlhotels in Wals.

Lust auf mehr Information? Erfahre jetzt in der Salzburg-Fibel mehr Insider-Wissen über Salzburg.